Der Verein

Unser Verein besteht derzeit aus rund 110 Mitgliedern, wobei ca. 80 Aktive sind. Im Vordergrund unseres Vereinslebens steht natürlich die Kameradschaftlichkeit und der Breitensport. Jugendarbeit wird bei uns sehr groß geschrieben. Unsere Jugendgruppe besteht aus ca. 20 aktiven Jugendlichen. Mehr Infos unter dem Menüpunkt Jugendgruppe.

Wir nehmen gerne an Veranstaltungen in der Umgebung wie Flugtage, Ausstellungen, Messen oder Wettbewerben teil. Auf all diesen Veranstaltungen sind wir stets an den roten Shirts zu erkennen.

Die Geschichte der Modellfluggruppe UETZE e.V.:

8. Februar 1974 

Dreizehn Modellflugbegeisterte gründen in der Gaststätte "Zur Post" in Uetze den Verein Modellfluggruppe Uetze

März 1974

Die Modellfluggruppe wird Mitglied im DAeC

13. Februar 1975

Kauf des ersten Teils (ca. 4500 m²) des heutigen Flugplatzes

 1979

 Erweiterung des Flugplatz um 5500 m² (gesamt 10000 m²)

 11. Oktober 1979

 Flugrechtliche Genehmigung des Flugplatzes durch die Bezirksregierung Braunschweig - .Sonderlandeplatz Uetze

 9. Februar 1982

 Baurechtliche Genehmigung des Flugplatzes durch den Landkreis Hannover

 September 1991

 Einweihung der Vereinshütte auf dem Flugplatz. Ausstattung: Aufenthaltsraum, Garage .mit Generator und Wasserversorgung, WC´s für Damen und Herren

 1994

 Pacht des neben dem Flugplatz gelegenen Grundstücks ( ca. 15000 m²). Flugplatzgröße gesamt: .25000 qm

Mai 1995

Eigene Bastelräume in der "Olen Dorpschaule", einem alten Schulnebengebäude der Gemeinde Uetze

 16. Februar 2001

 Nach 27 Jahren der erste Wechsel des/der 1. Vorsitzenden von Otto Brandes zu Sigrid Heine 

 2003  Die Modellfluggruppe UETZE wird Inhaber der "Blauen Flagge" Umweltschutz

 06.Februar 2004

 Rainer Fuge tritt sein Amt als 1. Vorsitzender an

 November 2004  Die MFG feiert ihr 30jähriges Bestehen
 Januar 2006  Flugraumerweiterung
 März 2006  Auflastung der Platzzulassung auf Modelle bis 150kg Abfluggewicht
 Sommer 2007  Zertifizierung nach Step Audit Luftsport 1-3
 Herbst 2008  Rezertifizierung 2008 Step Audit 1-3
 Frühjahr 2009  Umsetzung aller neuen Auflagen der Bezirksregierung Wolfenbüttel (NfL 70/04)
 Februar 2011  Wechsel im Vorsitz: Sebastian Brandes übernimmt das Amt von Rainer Fuge, Rainer unterstützt ihn als 2. Vorsitzender für ein Jahr.
Scroll to top